Zum Hauptinhalt springen

Veranstalter und Partner

Organisatoren des Entenrennens sind die Freunde und Förderer von Round Table Dortmund e.V. und die Old Tablers Dortmund (OT215) in Kooperation mit dem Round Table Dortmund (RT115). Round Table ist eine internationale Serviceorganisation junger Männer in der Tradition des Englischen Clublebens mit rund 200 Tischen im gesamten Bundesgebiet. Mitglieder von Round Table engagieren sich ehrenamtlich bei Projekten für soziale oder kulturelle Einrichtungen. Dahinter steht die Überzeugung, dass der Einzelne auch Pflichten gegenüber der Gesellschaft hat.

Tischmitglieder, die das Alter von 40 Jahren überschritten haben, organisieren sich bei den Old Tablers, um persönlichen und beruflichen Austausch zu pflegen, Vorträge und Kultur zu erleben sowie Veranstaltungen zu Gunsten eines sozialen oder kulturellen Zweckes auf den Weg zu bringen. In den Jahren 2005 bis 2007 wurde das Entenrennen in Lünen vom Round Table Dortmund (RT115) organisiert. 2009 ist die Planung und Durchführung des Lüner Entenrennens auf die Old Tablers Dortmund (OT215) übergegangen. Der OT215 besteht zu einem Drittel aus Lüner Tischmitgliedern.

Partner des Veranstalters sind der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV) e.V. (ambulanter Dienst Lünen) und das Kulturbüro Lünen als Veranstalter der Lünschen Mess.