Zum Hauptinhalt springen

Das Großentenrennen 2021

Im Herbst 2021 veranstalten wir das 15. Entenrennen in Lünen

20 Großenten gehen im September zum Rennen auf die Lippe, angestrebt ist der Termin der Lünschen Mess am 2. Wochenende im September 2021. Die bewährten Partner Herr Bürgermeister Kleine-Frauns als Schirmherr, der CityRing Lünen und der Kanuclub, sowie unser Videoteam Flowing Motion sind wieder dabei.

Jürgen Kleine-Frauns, Bürgermeister der Stadt Lünen

„Liebe Freundinnen und Freunde des Entenrennens! Als Bürgermeister von Lünen freue ich mich, weil das Entenrennen 2021 in schwierigen Zeiten einen positiven Impuls setzt. Mit Hilfe von großem ehrenamtlichem sozialem Engagement können wieder Kinder unterstützt werden, die jede Hilfe benötigen. Das ist eine Aktion, die jede Unterstützung verdient. Ich stehe deshalb auch gerne erneut als Schirmherr für das Entenrennen zur Verfügung.“

 

 

Helmut von Bohlen, CityRing Lünen e.V. 

„Wir, die Lüner Kaufleute freuen uns, dass es dieses Jahr wieder das traditionelle Entenrennen gibt. Im letzten Jahr waren wir noch voller Optimismus, dass in diesem Herbst wieder eine Lünsche Mess stattfindet. Leider ist unser Optimismus nicht bestätigt worden. Gerade deshalb wollen wir ein positives Zeichen setzen und schicken wieder eine Ente für die Hilfsprojekte ins Rennen.“

 

 

Friedhelm Deuter und Jule Hake, Kanu- und Skiclub Lünen

„Unsere jungen engagierten Kanuten sind schon bereit und freuen sich für den guten Zweck, für Kinder, denen es nicht so gut geht, als Entenjockeys in das Rennen zu gehen. Wir sind dabei, selbstverständlich, Sportlerehrenwort.“

 

 

Frederic Eynck und Marvin Dimmerling, Flowing Motion Studio 

„Wir freuen uns schon auf das Rennen. Als junges Unternehmen in der Videobranche waren wir letztes Jahr dabei und werden das Rennen mit bewegenden Bildern wieder einfangen. Uns ist das Entenrennen mittlerweile auch eine Herzensangelegenheit. Also dann bis zum September.“

 

 

Ralf Schlüter Präsident, OldTablers Dortmund

"Die Old Tablers 215 Dortmund sind dieses Jahr besonders stolz wieder ein Großentenrennen veranstalten zu dürfen, zumal es mit dem 15. ein kleines Jubiläum ist. Einige Sponsoren des letzten Jahres haben sich dankenswerterweise wieder zur Unterstützung bereit erklärt, auch einige neue Namen werden an den Start gehen. Wir freuen uns schon riesig auf ein spannendes Rennen."

 

Die Sponsoren des Lüner Großentenrennens 2021

19 der 20 Großenten haben schon ihren Unterstützer gefunden und warten ungeduldig auf ihre Jockeys:

  • Ente 01: CITY RING LÜNEN e.V.
  • Ente 02: Werner Tiernahrung GmbH & Co. KG
  • Ente 03: Norbert Baasner Garten- und Landschaftsbau GmbH
  • Ente 04: Sanitär Jürgen Wrobel GmbH & Co. KG
  • Ente 05: Optiker W. Schnurbusch GmbH
  • Ente 06: Stadtwerke Lünen GmbH plus Wirtschaftsbetriebe Lünen GmbH
  • Ente 07: Elektrotechnik Wienholt & Horstmann GmbH & Co. KG
  • Ente 08: Bauverein zu Lünen
  • Ente 09: Gebr. Möller GmbH & Co. KG  Containerdienst plus Fa. Elektro Strunk
  • Ente 10: Rogge Ökol. Garten- und Landschaftsgestaltung plus Giesebrecht KG Garten und Pflanzen
  • Ente 11: Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR plus Lippeverband
  • Ente 12: Dortmunder Volksbank, Filiale Lünen
  • Ente 13: Kanzlei Skok & von Bohlen, Lünen
  • Ente 14: BMW Schmidt, Lünen
  • Ente 15: Inner Wheel Club Lünen Werne
  • Ente 16: Bestattungen Joachim Stöber
  • Ente 17: Steuerberater Kroes-Forck-Trillmann
  • Ente 18: Hülpert Mobility Holding GmbH & CO KG
  • Ente 19: Bäckerei Wilhelm Kanne GmbH & Co. KG
  • Ente 20: offen