Start
Das Entenrennen
Sponsoren und Preise
Der gute Zweck
Vorverkauf der Adoptionsscheine
Veranstalter und Partner
Spende zum Entenrennen 2011
Die GEWINNER 2017
Die GEWINNER 2016
Die GEWINNER 2015
Die GEWINNER 2014
Die GEWINNER 2012
Die GEWINNER 2011
Die GEWINNER 2010
Die GEWINNER 2009
Impressionen vom Entenrennen 2010
Impressionen vom Entenrennen 2009
Impressionen vom Entenrennen 2007
Impressum
Datenschutz
Rückmeldung
 
Home
Suchen





Das Entenrennen
 


Während der Lünschen Mess (Freitag bis Sonntag) verkaufen die Old Tablers Dortmund auf der Lippebrücke "Lange Straße" Lose, so genannte Adoptionsscheine. Zu jedem Adoptionsschein gibt es eine entsprechend nummerierte Ente. Für einen Adoptionsschein gibt der Teilnehmer 4 EUR als Spende für den guten Zweck.


Dann kommt die Stunde der Entscheidung: Bis zu 3.000 Enten werden zu Wasser gelassen. Sie treiben die Lippe herunter. Im Ziel schwimmen sie schließlich durch einen künstlich angelegten Engpass in Höhe der ehemaligen Brücke Graf-Adolf-Straße. So treiben die Enten eine nach der anderen über die Ziellinie. Jetzt dürfen die Losbesitzer jubeln: Je nach Platzierung Ihrer Ente winken interessante Sachpreise und Gutscheine, die von Lüner Kaufleuten und Unternehmern gespendet wurden.








nach oben